Unser Ganztag

Liebe Eltern der zukünftigen Vor-/Schüler der Grundschule Bindfeldweg.

Sie haben sich mit der Anmeldung Ihres Kindes für eine Schule mit ganztägiger Bildung und Betreuung entschieden. Wir möchten uns als Kooperationspartner der Nachmittagsbetreuung vorstellen.

Der Hamburger Bildungsport ist Kooperationspartner in freier Trägerschaft. Er ist Partner der Schulen und übernimmt die Organisation des gesamten Nachmittags.

Dies beinhaltet die Betreuung der Kinder während des Mittagessens, Hausaufgabenbetreuung, Angebote in der Gruppe sowie ein vielfältiges Kursangebot durch zum Teil externe Kursleiter.

Die Kinder werden bei uns in Klassenstufen durch erfahrene Pädagogen betreut. Sie sind festen Gruppen zugeordnet und haben jeweils eine/n Gruppenleiter/in als Ansprechpartner. Die Gruppenleitung ist verantwortlich für die Gruppe (soziale und emotionale Bedürfnisse des Kindes) nimmt gemeinsam mit den Kindern das Mittagessen ein, betreut die Erledigung der Hausaufgaben und gestaltet das Nachmittagsangebot (Basteln, Spielen, Projekte). Unterstützt wird sie dabei von pädagogischen Mitarbeitern.

Dadurch ergibt sich eine zuverlässige Rhythmisierung des Nachmittags für Ihre Kinder:

Mittagessen – Hausaufgabenbetreuung – sowie ein auf verschiedene Interessen ausgerichtetes Angebot in und außerhalb der Gruppen. 

Mit der Anmeldung an der Grundschule Bindfeldweg bieten wir Ihnen als Eltern eine verlässliche ganztägige Betreuung für ihre Kinder an, die mit individuellen, auf das Kind zugeschnittenen Lern-, Neigungs- und Freizeitangeboten die kindliche Entwicklung fördert und unterstützt.

Betreuungszeiten

Ihre Kinder können bei uns von 6:00 bis 8:00 Uhr in der Frühbetreuung, von 13:00 bis 16:00 Uhr in der Kernzeit, sowie von 16:00 bis 18:00 Uhr im Spätdienst betreut werden.

In den Hamburger Schulferien kann die Betreuung von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr gewährleistet werden.

Die Kernzeit von 13:00 bis 16:00 Uhr ist für Sie als Eltern kostenfrei (Ausnahme Vorschulkinder)

Für die Randzeiten (Früh-, Spät- und Ferienbetreuung) werden von der Behörde Kosten erhoben.

Ferienprogramm

In den Hamburger Schulferien haben Ihre Kinder die Möglichkeit, an unserem Ferienprogramm teilzunehmen. Es finden verschiedene Aktivitäten statt, zum Beispiel Ausflüge, Projektwochen und themenbezogene Angebote.

Unser aktuelles Ferienprogramm finden Sie im Eingangsbereich des Gabi-Hauses an der Infowand.

Bitte beachten Sie auch unsere Schließzeiten. Informationen dazu finden Sie ebenfalls an der Infowand.

Ihr Kind ist krank oder kann aus anderen Gründen nicht in die GBS kommen?

Bitte informieren Sie uns per Mail oder rufen Sie uns bis 12:30 Uhr im Gabi-Haus an unter der Nummer:

040 / 428 88 16 – 57

Vertragsgestaltung

Wenn Ihr Kind an der ganztägigen Bildung- und Betreuung teilnehmen soll, schließen Sie vorab einen Betreuungsvertrag im Schulbüro ab.

Für die Betreuung durch den Hamburger Bildungsport als Kooperationspartner ist es notwendig, für den Nachmittag einen gesonderten Betreuungsvertrag abzuschließen.

Gebühren

Die Essensbestellung erfolgt durch Sie als Eltern. Dazu ist eine einmalige Registrierung notwendig, weitere Informationen dazu erhalten Sie im Schulbüro. Es besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, Zuschüsse zu beantragen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Schulbüro.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Das Team der Nachmittagsbetreuung der Hamburger Bildungsports