Archiv der Kategorie: Aktivitäten

Auf dieser Seite finden Sie alles, was unsere Schule aktuell bewegt!

Mitmachtheater in der 2a und 2b

Die Königin der Farben – Ein Mitmachtheaterstück

Am Freitag, den 10. Februar wurde die Aula der Grundschule Bindfeldweg zur Theaterbühne.

Die Klassen 2a und 2b führten angeleitet von Claudia Buchholz das Mitmachtheaterstück „Die Königin der Farben“ nach dem Buch von Jutta Bauer auf.

Die Kinder wirbelten als die Königin der Farben, das sanfte Blau, das wilde Rot, das duftende Rosa, das warme Gelb und das überdeckende Grau über die Bühne und hatten jede Menge Spaß.

Das Mitmachtheater war ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Wir räumen auf!

Unser Frühjahrsputz fand in diesem Jahr schon im Dezember statt, damit wir aufgeräumt und gut sortiert ins neue Jahr starten können.

Bewaffnet mit Müllsäcken, Handschuhen und Etikettiergerät  ging es gut gelaunt zu den Fachräumen der Grundschule.

Es wurde…
… sortiert
… fröhlich entrümpelt

 

 

 

 

 

… beschriftet
… und neues „Altes“ entdeckt.

Bei guter Verpflegung ging uns allen die Arbeit leicht von der Hand.

Nun können wir wieder mit Freude in den Fachräumen malen, musizieren, sportlich aktiv sein und gemeinsam lernen.

Wir engagieren uns für Tierschutz

Wie man Mathe und Charity unter einen Hut bringt, zeigt jetzt die Niendorfer Grundschule Bindfeldweg. Im Rahmen eines Klassenflohmarktes nahmen die Schülerinnen und Schüler stattliche 520 Euro ein und spendeten diese an die Försterei des Niendorfer Geheges und den Nabu.

Für den Klassenflohmarkt hatten die SchülerInnen gebrauchtes Spielzeug, Bücher und CDs mitgebracht, sich passende Preise überlegt und für kleines Geld an ihre MitschülerInnen verkauft. Das Auszählen der Einnahmen in den Klassen war ein spannender Moment und ergab Beträge zwischen 50 und 90 Euro. So kamen in den acht teilnehmenden Klassen insgesamt 520 Euro zusammen. Die Kinder konnten Erfahrungen im Umgang mit Geld sammeln und gleichzeitig etwas Gutes tun. Klar, dass die Aktion im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll. Wer sich dann über eine Spende freuen darf, wollen die SchülerInnen im Schülerrat abstimmen. In diesem Jahr kommen die Einnahmen bedrohten Tierarten wie der Fledermaus zugute. Die auf dem Schulhof aufgestellten Nistkästen sollen von den Klassen selbst versorgt werden.

(Artikel aus dem Hamburger Abendblatt)

Scheckübergabe an den NABU
…im Rahmen unseres Adventssingen in der Aula.

Herbstfest am 20. September 2016

Herbstfest in der Schule Bindfeldweg

Am Dienstag, den 20. September, hat die Schule Bindfeldweg ein Herbstfest veranstaltet. Um 10 Uhr ging es los. Der Ablauf war so: erst haben alle Klassen ihre Station aufgebaut. Man konnte jede Station ausprobieren. Alle Kinder hatten einen Stationszettel, wo sie einen Stempel gekriegt haben, wenn sie eine Station fertig hatten. Mir hat die Station „Tischtennisabschuss“ am besten gefallen.

Jette B., 3c

 

An der Schule Bindfeldweg war ein Herbstfest

Am Dienstag, den 20.9.16 war auf dem Schulhof in der Schule Bindfeldweg ein Herbstfest für alle Schüler und Lehrer der Schule Bindfeldweg. Erst wurden alle Stationen aufgebaut, dann haben alle einen Laufzettel bekommen und dann ging es los. Mir hat am besten die Station „Luftballonrasur“ gefallen. Das war ein schönes Fest.

Jette S., 3c

 

Das Herbstfest

Am Dienstag, den 20. September, ab 10 Uhr hat die Schule Bindfeldweg ein Herbstfest gefeiert. Alle Schüler der Schule Bindfeldweg und alle Lehrer haben mitgemacht. Als erstes haben alle Zweiten, Dritten und Vierten Klassen und auch die großen Schüler aufgebaut. Dann haben alle einen Laufzettel bekommen.

Sarah, 3c

 

Herbstfest in der Schule Bindfeldweg

Am Dienstag, den 20. September hat die Schule Bindfeldweg ein Herbstfest auf dem Schulhof gefeiert. Das Herbstfest war für alle Schüler und alle Lehrer. Es gab viele lustige und tolle Stationen. Als erstes wurden die Stationen aufgebaut. Mir hat die Station mit dem Tischtennisabschuss gefallen.

Elisabeth, 3c

 

An der Schule Bindfeldweg war ein Herbstfest

Am Dienstag, den 20. September, war von 10 bis 12 Uhr ein Herbstfest. Als erstes hat jede Klasse eine Station aufgebaut. Danach hat jeder einen Laufzettel bekommen. Am besten hat mir die Station „Tischtennisabschuss“ gefallen.

Emma, 3c

Einschulung am 01.09.2016

Am 06.09.2016 war es wieder so weit. Insgesamt 48 Kinder wurden an der Schule Bindfeldweg in die 1. Klasse eingeschult. Zudem freuten sich 42 Vorschulkinder über ihren ersten Tag. Aufgeregt, mit klopfendem Herzen und großen, bunten und gut gefüllten Schultüten betraten die Kinder mit Eltern und Familie die Mehrzweckhalle der Schule Bindfeldweg.

Dort wurden sie von unserer kommissarischen Schulleitung Frau Förster liebevoll begrüßt und mit einer Vorführung der 3. Klassen willkommen geheißen.

Nach der Vorführung wurden die ABC Schützen einzeln aufgerufen und wurden von ihrer neuen Klassenlehrerin mit einer  Sonnenblume in Empfang genommen. Anschließend verbrachten die Kinder ihre erste heißersehnte Stunde im Klassenraum, während der Schulverein den Familien auf dem Schulhof bei Kaffee und Kuchen die Wartezeit versüßte.

kuchen