Archiv der Kategorie: Theater

Hier finden Sie aktuelle Projekte aus unserem Theaterunterricht.

Wir sind TUSCH-Schule!

Die Grundschule Bindfeldweg und die Bildungsabteilung des ReBBZ-Eimsbüttel werden in eine 3-jährige Theater-Schul-Kooperation mit dem Klabauter Theater starten. Was steckt dahinter? „Die vielfältigen Partnerschaften zwischen Theater und Schule bilden für Schüler:innen, Lehrer:innen und Künstler:innen eine Plattform soziale und ästhetische Kompetenzen im intensiven Austausch zu fördern. Die Arbeit in gemeinsam festgelegten Profilen und Themenbereichen führt beide Institutionen zu neuen Perspektiven und Standpunkten. Gestärkt wird die Handlungsorientierung bei pädagogischen und künstlerischen Prozessen, sowie Verantwortung, Teamfähigkeit und innovatives Denken. Die dreijährige Partnerschaft betreibt Schulentwicklung, Kompetenzstärkung und Integration. Sie stellt im gesellschaftlichen Kontext neue Herausforderungen an die Theater.“ Nähere Informationen finden Sie zu diesem Projekt unter: https://tusch-hamburg.de/

Teilnahme am Wettbewerb „Theater macht Schule“

Am 20. und 22. Mai werden die Klassen 2a (Frau Brückner und Frau Helmstedt) und 2c (Frau Braun) am Festival „Theater macht Schule“ (tms) 2019 teilnehmen. Mit ihrem Theaterstück Löwenliebeskummer haben sie der tms-Jury im Rahmen des Wettbewerbs gezeigt, dass sie es verdient haben, ihr Stück auf der Bühne des Thalia Theaters in der Gaußstraße zu präsentieren.
Am 20.5.2019 dürfen die Kinder als Zuschauer mehrere Theaterstücke von anderen Schulen erleben, bevor sie am 22.5.2019 selber ihren großen Auftritt haben und ihr Stück aufführen dürfen.

Bereits im letzten Jahr haben die Klassen von Frau Sassen und Frau Jorzik gemeinsam an tms teilgenommen. Im Dezember wurden sie im Rathaus für dafür geehrt. Tilda und Endrit berichten von diesem besonderen Tag:

Im großen Festsaal des Rathauses wurden wir mit anderen Preisträgern empfangen. Nach einem musikalischen Auftakt und einer Begrüßung von Senator Ties Rabe wurden die verschiedenen Preisträger aufgerufen und beglückwünscht. Andere Kinder haben zum Beispiel in den Wettbewerben Schüler experimentieren, Jugend musiziert oder bei der Mathematik-Olympiade gewonnen.
Auch wir wurden aufgerufen und sind nach vorne auf die Bühne gegangen. Der Senator hat uns gratuliert und uns die Urkunden für unsere tolle Leistung überreicht. Außerdem haben wir einen Büchergutschein bekommen. Dann wurde noch ein Foto gemacht. Die Stimmung war sehr festlich und alle Teilnehmer wurden mit viel Applaus gewürdigt.

Foto: Frank Penner